IGS Kastellaun

Sie sind hier: Startseite » Oberstufe » Abitur

Termin Einsichtnahme in Abiturarbeiten

Der Termin für die Einsichtnahme in die Abiturarbeiten findet am Montag, 08.04.2019 zwischen 9:00 – 12:00 Uhr im Elternsprechzimmer statt. (gegenüber Lehrerzimmer)

"Alte" Abiturarbeiten

Abiturunterlagen

Die Aufbewahrungsfrist für die schriftlichen Abiturarbeiten endet nach 10 Jahren. Alle älteren Abiturarbeiten werden nach vorheriger Absprache von der Schule an die ehemaligen Abiturientinnen und Abiturienten ausgehändigt. Die Formalitäten werden von Frau Müller (Tel.: 06762 933611, email: g.müller(at)das-hier-loeschen.igs-kastellaun.de) geregelt (Bitte Angabe des Abiturjahrgangs, der Leistungskurse und der LK-Lehrer).

Abiturarbeiten, die älter als 12 Jahre sind, werden entsorgt.

 

 

 

Die Seite enthält wichtige Informationen rund um das Abitur

Die aktuell gültige Abiturprüfungsordnung enthält wichtige Regelungen zur Vorbereitung und Durchführung des Abiturs. Sie kann mit Hilfe des Links von der hinterlegten Web-Seite heruntergeladen werden.

Die Abiturprüfungsordnung liegt auch in Papierform zur Einsicht in der Schule bereit (Anfrage bitte an Frau Gaby Müller richten).

Aufgabensammlung zum Zentralabitur

Aufgabensammlung

zu den Bildungsstandards für die allgemeine Hochschulreife in den Fächern

Deutsch, Mathematik, Englisch und Französisch

Die Aufgabensammlung zeigt exemplarisch, wie die in den Bildungsstandards beschriebenen Kompetenzen und Vorgaben für die Abiturprüfung in Aufgaben und Erwartungshorizonte übersetzt werden können.

Auf der Homepage des IQB steht die sogenannte Aufgabensammlung zur Verfügung.

Es handelt sich um Beispiele für Abituraufgaben in Deutsch, Mathematik, Englisch und Französisch einschließlich Erwartungshorizont und Bewertungshinweisen, die den Anforderungen der Bildungsstandards entsprechen. Sie sollen allen Interessierten als Orientierung dienen.

Ein ergänzender Hinweis: Es ist wichtig, auch die den Aufgaben für jedes der Fächer vorangestellten „Begleitenden Dokumente“ zu lesen, da diese für das Verständnis wichtig sind.

Die Aufgabensammlung ist zu erreichen direkt über die Homepage des IQB unter dem Link

https://www.iqb.hu-berlin.de/bista/abi

 

Die Bildungsstandards lösen die "Einheitlichen Prüfungsanforderungen in der Abiturprüfung" (EPAs) in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch und Französisch ab. Ab dem Schuljahr 2016/2017 sollen die Abiturprüfungen in allen Bundesländern auf den Bildungsstandards basieren. Sie enthalten Regelstandards auf einem grundlegenden und einem erhöhten Niveau. Lernaufgaben zu ausgewählten Standards und Prüfungsaufgaben zum Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife illustrieren die allgemeinen Aussagen.

In den übrigen Abiturfächern gelten nach wie vor die "alten" EPAs. (Einheitliche Prüfungsanforderungen). Auch sie stellen die grundlegenden Anforderungen in den Fächern allgemein und durch Beispielaufgaben konkretisiert dar. Die EPAs können über den Link: Einheitliche Prüfungsanforderungen in den Abiturfächern heruntergeladen werden.

Abi-Jahrgang 2019

Abitur an der IGS Kastellaun

In Schuljahr 2018/19 haben 87 Abiturientinnen und Abiturienten das Abitur an der IGS Kastellaun bestanden. Bei 25 Zeugnissen stand die Eins vor dem Komma, der Gesamtdurchschnitt beträgt 2,4. Auf der Abiturfeier wurden zahlreiche Preise vergeben. So erhielt Johanna Berg den Preis der Ministerin für Bildung des Landes Rheinland-Pfalz für besonderes soziales Engagement. Außerdem ehrte der Förderverein der IGS Kastellaun Jennifer Glatz und Ann-Katrin Reuther für ihr Engagement im Schulleben. Für die jahrgangsbesten Abiturientinnen und Abiturienten wurden folgende Preise in den Fächern verliehen. Marie-Luise Schwaben und Marvin Waldecker erhielten einen Preis in Physik von der Deutschen Physikalischen Gesellschaft und in Mathematik einen Preis von der Deutschen Mathematischen Vereinigung für hervorragende Leistungen. In Chemie wurden Simon Binz, Noah Raoul Bröhr und Niklas Henning von der Gesellschaft Deutscher Chemiker für herausragende Leistungen geehrt. Noah Bröhr wurde zudem mit dem Preis vom Philologenverband Rheinland-Pfalz für besondere Leistungen in Geschichte ausgezeichnet. Für hervorragende Leistungen im Leistungsfach Erdkunde erhielten Katie Dick und Alina Wendling die Preise vom Verband Deutscher Schulgeographen des Landesverbandes Rheinland-Pfalz. Die jahrgangsbesten Abiturientinnen und Abiturienten Johanna Berg, Noah Raoul Bröhr, Marie-Luise Schwaben und Marvin Waldeckder mit der Durchschnittsnote 1,0 wurden mit 50 € vom Förderverein bedacht. Johanna Berg erhielt zudem einen mit € 500 verbundenen Förderbetrag aus der Stiftung des Autohauses Massmann.

 

Folgende Schüler haben die Allgemeine Hochschulreife erreicht:

Maike Apelt, Braunshorn-Ebschied; Lisa Bast, Pleizenhausen; Serena Bast, Benzweiler; Justine Bauman, Reich; Angelo Beitz, Nannhausen; Cecile Bender, Braunshorn-Dudenroth; Johanna Berg, Bell; Niklas Bersch, Dommershausen; Simon Binz, Kastellaun; Robin Böttger, Laudert; Marc Brodam, Buch; Noah Raoul Bröhr, Kastellaun; Luciana Castronovo, Liebshausen; Katie Dick, Kastellaun; Lucas Drexel, Kastellaun; Elisa Ermert, Bell-Völkenroth; Christopher Ewerhardy, Beltheim-Schnellbach; Tobias Faber, Lingerhahn; Cecilia Falley, Rödern; Veronica Falley, Rödern; Marvin Fey, Damscheid; Marc Fiedler, Emmelshausen; Felix Nilson Freiwald, Altweidelbach; Hanna Friedrich, Zilshausen; Fabian Fusenich, Gödenroth; Jennifer Glatz, Hollnich; Tim Gödert, Laudert; Jeremia Haackmann, Riegenroth; Fabio Halfmann, Emmelshausen; Friederike Heinz, Horn; Julius Heinz, Horn; Niklas Henning, Gödenroth; David Henrich, Kisselbach; Jula Huitema, Riegenroth; Markus Isselhard, Michelbach; Jasmin Klein, Korweiler; Luca Kochhan, Buch; Hannah König, Laubach; Lea König, Laubach; Alina Kummer, Kappel; Maurice Lahm, Kastellaun; Greta Leinker, Kastellaun; Lena Lenke, Spesenroth; Victoria Liesenfeld, Mastershausen; Edwin Lind, Kastellaun; Lea Lutterbach, Dörth; Elbrus Mamalaev, Blankenrath; Josie Mehrnusch, Külz; Laura Meling, Kastellaun; Luana Elisa Mende, Altstrimmig; Léon Mesenich, Kisselbach; Leon Mikolajczak, Alterkülz; Theresa Müller, Wiebelsheim; Carsten Nick, Leiningen; Charlotte Oestereich, Tellig; Patrik Paesel, Roth; Sarah Peuter, Michelbach; Ann-Katrin Reuther, Hollnich; Marie-Sophie Rhein, Kappel; Harishny Sarma, Emmelshausen; Hendrik Paul Sauer, Emmelshausen; Dana Schäfer, Alterkülz; Sarah Scharding, Kastellaun; Aimée Schmitz, Kastellaun; Jannik Schneider, Alterkülz; Carolin Schüler, Badenhard; Marie-Luise Schwaben, Sohren; Joel Späth, Bell-Wohnroth; Leander Steckel, Emmelshausen; Jakob Steuernagel, Emmelshausen; Jasmin Rebecca Stoffel, Kisselbach; Alina Suchan, Alterkülz; Sally Sülzle, Büchenbeuren; Moritz Testor, Schwall; Tim Christopher Vogel, Dommershausen-Eveshausen; Leon Vollmer, Kastellaun; Paul von Mezynski, Emmelshausen; Yasmin Wagner, Laubach; Marvin Waldecker, Dommershausen-Dorweiler; Anna Wallat, Mörsdorf; Alina Wendling, Kastellaun; Bastian Wendling, Kastellaun; Pia Wetzlar, Braunshorn; Mike Wickert, Roth; Andre Wilhelm, Kastellaun, Aaron Windhäuser, Buch; Lara Winsberg, Pleizenhausen.