IGS Kastellaun

Gymnasiale Oberstufe / MSS

Oberstufenleiter: Wolfgang Halfmann

e-mail: w.halfmann(at)das-hier-loeschen.igs-kastellaun.de

Koordinator für schulfachliche Aufgaben in der Oberstufe: Rainer Vogt

Die gymnasiale Oberstufe der IGS Kastellaun bietet ein breites Spektrum an Fächerkombinationen. Die Schüler können aus 86 möglichen Leistungkurskombinationen ihre Fächerwahl entsprechend ihren individuellen Fähigkeiten und Neigungen festlegen. Bei der Wahl der Grundkurse sind weitere Differenzierungen möglich. Zum Beispiel bei der Fremdsprachenwahl: Englisch oder Latein (fortgeführt) oder Französisch (fortgeführt) oder Latein Anfänger oder Französisch Anfänger oder Spanisch. Auch in den Naturwissenschaften bzw. im künstlerischen Bereich können individuelle Schwerpunkte gelegt werden.

Fahrplan Anmeldung

Überblick: Fahrplan zur Anmeldung in die Oberstufe der IGS Kastellaun

für das Schuljahr 2017/18 (siehe auch: Merkblatt)

Vorbereitung / Info-Veranstaltungen:

Wann?

Wo?

Was?

Mo.     07.11.2016,

            19.30 Uhr

Aula

1. MSS Info für Eltern und Schüler der Klassenstufe 10,

Als zentrale Informationsveranstaltung für alle Interessierten unerlässlich

Mo. 06.02. –

Fr. 10.02.2017

Kurs- und Fachräume der MSS

Hospitationswoche für IGS-Kastellaun Schüler der Klasse 10 in 11 und 12 (IGS-Schüler nach vorheriger Anmeldung in den Klassen der Jahrgangsstufe 10, Klassenlehrer)

Do. 09.02.2017

Kurs- und Fachräume der MSS

Hospitationsmöglichkeit für auswärtige Schüler der Klasse 10 in den Stufen 11 und 12 (1. Std. MSS-Büro, danach Hospitation)

Do., 09.02.2017,             ab 14.00 Uhr

Aula (14.00 Uhr)/ Kursräume MSS

Fächerinformation (alle Schüler, Auswärtige und IGS-Schüler). Anschließend: Fächerinformation durch die Fachlehrer in den Kursräumen

Anmeldung:

Wann?

Wo?

Wer?

Mo.     20.02.2017,

15.00 Uhr bis 18.00 Uhr

MSS-Büro

Auswärtige Schüler

Di. 14.02.17, 1. Std.

MSS-Büro

10 A

Do. 16.02.17, 1. Std..

MSS-Büro

10 B

Di. 14.02.17, 2. Std..

MSS-Büro

10 C

Do. 16.02.17, 3. Std.

MSS-Büro

10 D

Do 16.02.17, 4. Std.

MSS-Büro

10 E / 10F

 

 

Merkblatt zum Übergang in die MSS

 

 

www.igs-kastellaun.de

 

 

Merkblatt

Für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 10,

die im Schuljahr 2017/18 in die Oberstufe an der IGS Kastellaun eintreten wollen

 

1. Zugang zur Oberstufe:

Für die Oberstufe an der IGS Kastellaun gibt es - im Unterschied zur Unter- und Mittelstufe - keine zahlenmäßige Aufnahmebeschränkung für auswärtige Schüler.

Die Bedingungen für den Übergang in die Oberstufe sind nach Schulart unterschiedlich:

Für Schüler der IGS, KGS, Realschule plus und Berufsbildenden Schule gilt: Die Empfehlung für den Übergang in die Oberstufe muss am Ende des 10. Schuljahres bzw. am Endes des qualifizierten Sekundarstufe I Abschlusses vorliegen (Zeugnis, 2. Halbjahr / Abschlusszeugnis). Für Schüler, die im Halbjahr 10.1 die Voraussetzungen noch nicht erfüllen, kann die Fächerwahl bei der Erstellung des Stundenplans nicht berücksichtigt werden.

Für Schüler des Gymnasiums gilt: Sie brauchen eine Versetzung in die Klassenstufe 11 und einen mindestens befriedigenden Notendurchschnitt.

Für Schüler der Realschule in den entsprechenden Abschlussklassen gilt: Zur Anmeldung, d.h. am Ende des Halbjahres 10.1, muss eine Empfehlung der Schule zum Besuch der Oberstufe vorliegen.

 

2. Information:

In eigenem Interesse sollte das Informationsangebot der Schule unbedingt wahrgenommen werden. Die angegebenen Termine müssen eingehalten werden, weil davon das Unterrichtsangebot für alle Schüler abhängt.

  • Eine erste Information für Schüler und Eltern der Klasse 10 findet im November des laufenden Schuljahres statt (Grundinformationen zur Oberstufe, Ausgabe der Anmeldeunterlagen)
  • Im Januar / Februar des laufenden Schuljahres haben die Schüler der Klassenstufe 10 Gelegenheit zur Hospitation in den Klassen 11 - 13. Schülertutoren aus der Oberstufe bieten ihre Hilfe an. Am Nachmittag findet von 14.00 - 16.00 Uhr eine Information zu allen relevanten Fächern statt. Hier wird auch über die unterschiedlichen Anforderungen in den Grund- und Leistungsfächern, über Anfängersprachen (F, L) und über neue Fächer in der Oberstufe (Informatik, Darstellendes Spiel) informiert. Auf diesen Informationsteil am Nachmittag legen wir besonderen Wert.
  • Die Info-Broschüre "Mainzer Studienstufe“, herausgegeben vom Kultusministerium, enthält in übersichtlicher Form die wesentlichen Fakten zur Oberstufe, kann aber die Information und Beratung vor Ort durch die MSS-Leitung und die Fachlehrer nur ergänzen, keinesfalls ersetzen.

Informationen zur gymnasialen Oberstufe bietet auch die Internetseite des Ministeriums:

http://gymnasium.bildung-rp.de/gehezu/startseite.html.

Hier finden Sie auch die Informationsbroschüre zur gymnasialen Oberstufe als pdf-Datei.

 

3. Fahrplan zur Anmeldung für das Schuljahr 2017/18

Vorbereitung:

Mo.     07.11.2016,     19.30 Uhr, Aula:        1. MSS Info für Eltern und Schüler der Klassenstufe 10

Do.      09.02.2017      Hospitationsmöglichkeit für Schüler der Klasse 10 in den Stufen 11 und 12 (auswärtige Schüler, 1. Std. MSS-Büro, danach Hospitation).

Do.,     09.02.2017,     ab 14.00 Uhr, Aula: Fächerinformation (alle Schüler, Auswärtige und IGS-Schüler). Anschließend: Fächerinformation durch die Fachlehrer in den Kursräumen

Mo. 06.02. – Fr. 10.02.17     Hospitationswoche für IGS-Kastellaun Schüler der Klasse 10 in 11                      und 12 (IGS-Schüler, vorherige Anmeldung in den Klassen der                                                           Jahrgangsstufe 10, Klassenlehrer)

 

Anmeldetermine

Auswärtige Schüler:

Mo.     20.02.2017,     15.00 Uhr bis 18.00 Uhr, MSS-Büro: Anmeldung auswärtige Schüler

IGS Schüler (Anmeldung im MSS Büro)

10a:                 Di. 14.02.17, 1. Std.                          10b:                Do. 16.02.17, 1. Std..

10c:                 Di. 14.02.17, 2. Std..                          10 d                 Do. 16.02.17, 3. Std.

10 e/f              Do 16.02.17, 4. Std.

 

4. Bewerbungsunterlagen:

Bei der Anmeldung sind mitzubringen: (Unterlagen erhalten Sie am ersten Informationsabend im November)

  • Der Belegungsbogen. Auszufüllen sind die Personaldaten, die Angaben zur bisherigen Schullaufbahn ab Klasse 5, die Fächerbelegung. Das Lichtbild bitte fest verkleben. Nicht ausfüllen: Bemerkungen.
  • Das grüne Formular (= Daten für das Sekretariat).
  • Das Halbjahreszeugnis 10/1, entweder als beglaubigte Kopie (muss nicht sein, kostet Geld) oder als einfache Kopie gegen Vorlage des Originals.
  • Die Empfehlung der abgebenden Schule
  • Schüler, die eine vollzogene Anmeldung nicht mehr in Anspruch nehmen wollen, melden dies bitte umgehend der Schule (Sekretariat, telefonisch reicht)

 

5. Wie geht´s weiter?

Ø  Mit der zeitgerechten Anmeldung und dem Nachweis der Übergangsvoraussetzungen für die Klassenstufe 11 ist die Anmeldung gültig. Eine weitere Bestätigung durch die Schule erfolgt nicht.

Ø  Zur Bestätigung der Anmeldung und der Schulleistungen legen alle auswärtigen Schülerinnen und Schüler bis 2 Tage nach Erhalt des Abschlusszeugnisses dieses vor. Für Schüler der IGS: Kopien werden vom Klassenlehrer abgegeben. Für auswärtige Schüler: beglaubigte Kopie oder Kopie gegen Vorlage des Originals. Das Original kann auch nach den Ferien zur Einsicht vorgelegt werden.

Ø  Nach den Osterferien beginnen Vorkurse zu Leistungskursen. Sie umfassen wöchentlich eine Doppelstunde und finden am Nachmittag statt.

Ø  Es gibt eine Schulbuchliste für die Oberstufe (siehe IGS Homepage: Service / Schulbuchlisten)

Ø  Anträge auf Fahrtkostenermäßigung, Fahrtkostenbefreiung, Bescheinigung des Schulbesuchs, Schülerausweise usw. können auf dem Sekretariat abgeholt werden..

Ø  Ab Mittwoch in der letzten Ferienwoche liegen im MSS-Büro oder im Sekretariat die individuellen Schülerpläne bereit und können zu den Öffnungszeiten abgeholt werden (Öffnungszeiten in der letzten Ferienwoche: 8.00 - 13.00 h).

Ø  Alle Schüler der neuen 11 treffen sich am ersten Schultag nach den Ferien um 7.55 h in der Aula.

Ø  1. Schultag nach den Ferien: 2. – 6. Std. im Stammkurs

 

Die Oberstufenleitung