IGS Kastellaun

IGS Kastellaun - Regeln und Rituale

Team 5/6

  1. Es gilt das Ruhezeichen.

(Hierzu heben wir die linke Hand bis alle Schüler ruhig sind und ebenfalls die linke Hand gehoben haben.) Bitte auch ruhig einige Minuten warten, bis alle Schüler die linke Hand gehoben haben. Es bedarf am Anfang viel Geduld, aber es lohnt sich!

  1. Es gilt: Rennen – Toben – Schreien, bitte nur im Freien.
  2. Die Schüler stehen zu Beginn der Unterrichtsstunde geschlossen auf.
  3. Das Kauen von Kaugummi ist (außer bei Klassenarbeiten) verboten.
  4. Das Tragen von Kappen und Schirmmützen während des Unterrichts ist verboten.
  5. Die Lehrerin bzw. der Lehrer beendet den Unterricht, nicht der Gong.
  6. Endet die Stunde mit der großen Pause, so schickt der unterrichtende Lehrer alle Schüler auf den Schulhof und verlässt als Letzter den Klassenraum. Er braucht den Klassenraum nicht abzuschließen.

Team 7/8

  1. Die Schüler stehen zu Beginn der Unterrichtsstunde geschlossen auf und sind still.
  2. Es gilt das Ruhezeichen! (Hierzu heben wir die linke Hand bis alle Schüler ruhig sind und ebenfalls die linke Hand gehoben haben.)
  3. Es wird kein Kaugummi gekaut! (Ausnahme bilden Klassenarbeiten)
  4. Essen und Trinken ist nur in den Pausen möglich.
  5. Während des Unterrichts werden keine Kappen und Mützen getragen.
  6. Die 5-Minuten-Pausen dienen ausschließlich dem Klassenwechsel. Ansonsten bleiben die Schüler in der Klasse und legen ihr Material für die nächste Stunde zurecht.
  7. Die Schüler dürfen sich in den 5-Minuten-Pausen nichts in der Cafeteria kaufen.
  8. Nach wie vor gelten die „Heimatbereiche“, d.h. Schüler der Klassenstufe 7/8 halten sich in der Pause auf dem 7/8er Schulhof auf.
  9. Auf Höflichkeitsformen, wie „Danke“ , „Bitte“ oder „Grüßen“ muss unbedingt geachtet werden!
  10. Verschuldetes Zuspätkommen wird von den Lehrern angemessen bestraft.
  11. Das Hamibuch muss jede Woche von den Eltern unterschrieben und dem/der Klassenleiter/in vorgelegt werden!

Team 9/10

  1. Es gilt das Ruhezeichen.
  2. Zu Beginn der Unterrichtsstunde stehen wir geschlossen auf.
  3. Wir kauen keinen Kaugummi – außer bei Klassenarbeiten.
  4. Essen und Trinken ist uns nur in den Pausen erlaubt. Bei Klassenarbeiten dürfen wir etwas trinken.
  5. Während des Unterrichts tragen wir keine Kappen und Mützen.
  6. Die 5-Minutenpausen dienen dem Klassenwechsel bzw. der Vorbereitung auf die nächste Stunde.
  7. Nach wie vor gelten die „Heimatbereiche“. Wir halten uns in den Pausen auf dem 9/10-er Schulhof auf.
  8. Wir beachten die Höflichkeitsformen wie z.B. „Bitte“ und „Danke“ und die Grußformeln. Dazu gehört auch, dass wir uns und unseren Lehrern die Türen aufhalten.
  9. Verschuldetes Zuspätkommen wird von unseren Lehrern angemessen bestraft.
  10. Wir führen ein Heft als Kommunikationsmittel zwischen der Schule und unseren Eltern.