IGS Kastellaun

Sie sind hier: Startseite » 

Schul.frei.zeit an der IGS Kastellaun

 

Das diesjährige Sommerfest der IGS Kastellaun fand erstmalig an einem Freitagnachmittag, nämlich dem 15. Juni 2018, statt und stand unter dem Motto „schul.frei.zeit“. Von Schülerinnen und Schülern für Schülerinnen und Schüler – das war das Anliegen der Organisationsgruppe unter der Leitung von Birgit Molitor. Die unterschiedlichsten Mitmachstationen und Präsentationen luden die Schulgemeinschaft und die Gäste dazu ein, miteinander zu spielen, zu basteln, zu kommunizieren, zu musizieren und die Schule auf ganz andere Art zu erleben. Die Oberstufe zeigte die Ergebnisse ihrer Projektwoche.

In den „Heimatbereichen“, auf den Schulhöfen der Klassenstufen 5/6, 7/8 und in der Schulstraße boten die Klassen 5-12 den Besuchern ein vielseitiges, abwechslungsreiches und kurzweiliges Programm: von einer Musikdarbietung mit selbstgebauten Cajons (Klasse 5f) über eine eigens entworfene Slot-Maschine (Klasse 8c) bis hin zum Wikinger-Schach (Klasse 7d), um nur einige wenige zu nennen.

Auch kulinarische Genüsse kamen nicht zu kurz: Die Cafeteria bot u.a. Burger mit pulled pork an, die VSS servierte Spießbraten. Wie jedes Jahr organisierten der Schulelternbeirat und der Förderkreis ein reichhaltiges und schmackhaftes Salatbuffet sowie eine Kuchenauswahl, die Ihresgleichen sucht.

In der Aula wurden auch dieses Schuljahr wieder Schülerinnen und Schüler für ihr Engagement ausgezeichnet. Auf die Bühne wurden Teilnehmerinnen und Teilnehmer der erfolgreichen Arbeitsgemeinschaften gerufen, u.a. AG Schach und AG Jugend debattiert sowie die Schülerinnen und Schüler, die an Wettbewerben wie z.B. an dem Bundeswettbewerb Fremdsprachen teilnahmen und sogar den dritten Platz erreichten. Die überaus erfolgreichen Teilnehmer des bundesweiten Englischwettbewerbs Big Challenge erhielten ihre Urkunden und die Schülerinnen und Schüler, die erstmalig den europäischen Computerführerschein ablegten. Jugend trainiert für Olympia: Die Jungengruppen des Jahrgangs 2005-2007 wurden ebenso für ihre sportlichen Leistungen in Handball und Leichtathletik (Landesentscheid) ausgezeichnet wie viele andere Schülerinnen und Schüler.

Die Klasse 6e stellte das Projekt des Pastoralreferenten und ehemaligen Schülers Christopher Hoffmann „Wir gegen Rassismus“ aus und rief ganz im Sinne der IGS als Schule gegen Rassismus und für Courage dazu auf, sich mit einem Foto gegen Rassismus zu positionieren.

Ein Highlight jedes Schulfestes ist zweifelsohne der Auftritt der Schulband, die unter ihrem neuen Namen MusIGS auftrat, und viele Zuhörer in die Aula lockte und mit ihrem vielseitigen Repertoire begeisterte.

Christina Schmitz und Dr. Diana Lelle-Roll

 

 

 

 

 

 

 

Termine

Am 30. Januar 2019 in der Zeit von 07.30 – 14.00 Uhr

[ Lesen Sie hier weiter… ]

Tag der offenen Tür an der IGS am 08. Dezember 2018 ab 10:30 Uhr

• mit Erläuterungen der Schule,

• speziellen Führungen für die künftigen...

[ Lesen Sie hier weiter… ]

Am 28. Januar 2019 in der Zeit von 08.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 17.00 Uhr

[ Lesen Sie hier weiter… ]

Am 29. Januar 2019 in der Zeit von 08.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 18.00 Uhr

[ Lesen Sie hier weiter… ]

Am 30. Januar 2019 in der Zeit von 07.30 – 14.00 Uhr

[ Lesen Sie hier weiter… ]