IGS Kastellaun

Sie sind hier: Startseite » 

Arbeitsgemeinschaft „Wir für Euch – Schüler beraten Schüler“ wird von Malu Dreyer mit dem Jugend-Engagement-Preis 2016 ausgezeichnet

Wir – das sind neun Schüler und Schülerinnen der Klassenstufe 10-13, die zusammen mit ihrer Lehrerin, Katharina Gmelin, die AG „Wir für euch – Schüler beraten Schüler“ anbieten.

Schüler/innen helfen Schüler/innen, die Probleme haben und sich unwohl fühlen, damit zu Eltern oder Lehrern zu gehen, indem sie ihnen Gespräche und gegebenenfalls eine Weiterleitung an professionelle Beratungsstellen anbieten. „Die überaus wichtige Aufgabe ist“, so die Arbeitsgemeinschaft, „nicht zwingend die Lösung, aber zumindest die Begleitung auf der Suche und dem Weg zur Lösung.“ Diese Gespräche können über mehrere Wege, schriftlich oder persönlich, geführt werden. Für viele Jugendliche ist die Möglichkeit der Anonymität wichtig. Zusätzlich leistet die Gruppe Präventions- und Informationsarbeit zu Themen wie Angst, Stress, Depressionen usw. So wird zum Beispiel das Thema „Psyche – Was ist das eigentlich“ den Siebtklässlern spielerisch nähergebracht, und zwar im Rahmen des Fachs „Fit fürs Leben“. 

Für diese Arbeit wurden die Schülerinnen und Schüler am Freitag, den 03.02.17 in Mainz im Zuge des Jugend-Engagement-Preises 2016 mit 500€ ausgezeichnet. Die Jury lobte das Gesamtkonzept der AG, das sich auch auszeichnet durch Treffen mit Therapeuten, dem Training in Gesprächsführung, und dem Besprechen von Fallbeispielen.

Das Projektgeld wird zum einen in einen Workshop in der Schule investiert. „Dort möchten wir allen Schülern die Möglichkeit geben, leistungsbefreit und spielerisch ihre Interessen zu präsentieren. Ziel des Workshops soll sein, dass einige eventuell ein bisschen Inspiration mitnehmen und das ein oder andere Neue für sich entdecken.“ Als weitere Investitionsmaßnahme hat die Gruppe vorgesehen, das Geld zur Weiterbildung zu verwenden. „Auf Treffen am Wochenende nutzen wir die Gelegenheit und laden Personen ein, die sich mit den für uns interessanten Themen, wie z.B. Stress, Suchtverhalten, psychische Probleme professionell auseinandersetzen. Preisträger der AG sind: Kira Martin, Lisa Wagner, Celine Herrmann, Alina Lang, Hanna Rosenbach, Luana Mende, Aimee Schmitz, Julius Schneider, Maximilian Ewerbeck mit ihrer Lehrerin Katharina Gmelin.

(erschienen in der RHZ im Februar 2017)