IGS Kastellaun

Sie sind hier: Startseite » 

Japan im Klassenzimmer

`Japan im Klassenzimmer´ - unter diesem Titel bekam die IGS Kastellaun kürzlich Besuch vom Japanischen Konsulat in Frankfurt.Durch die Initiative des japanerfahrenen Lehrers Jürgen Schnier konnten Professor Förster von der Deutsch-Japanischen Gesellschaft Frankfurt und Herr Robert Horst vom Konsulat für eine Nachmittagsveranstaltung gewonnen werden. In einer ansprechenden und humorvollen Präsentationverstanden sie es, das Land Japan, seine Menschen und ihre Kultur, ihre Geschichte interessierten Schülerinnen und Schülernnäher zu bringen, ohne auch kritische Aspekte auszulassen. Dabei zeigten Sie sich überrascht von dem bereits hohen Wissensstand der Schülerschaft, was u.a. in gezielten Fragestellungen deutlich wurde.

Die erworbenen Informationen und Eindrücke können in Aufsätzen festgehalten werden, mit denen die Schüler an einem Wettbewerb des Konsulats teilnehmen, um bestenfalls Japan aus erster Hand zu erleben.

Schulleiterin Frau Dr. Ulmer-Leahey dankte den Repräsentanten für diese gelungene Bereicherung des Schullebens.