IGS Kastellaun

Sie sind hier: Startseite » 

Hanna Zilles ist Preisträgern beim Landeswettbewerb Latein

Die Abiturientin Hanna Zilles hat sich im Februar nach den schriftlichen Abiturprüfungen einer weiteren Herausforderung gestellt und beim Landeswettbewerb “Certamen Rheno-Palatinum für Latein IV” mitgemacht. Mit einer herausragenden Leistung gehört Hanna zu den fünf besten teilnehmenden Schüler/innen in ganz Rheinland-Pfalz und wurde deshalb am 24. März auf einer Feier im Westerwald-Gymnasium Altenkirchen mit einem Preis geehrt.     

Die Prüfung bestand aus zwei Blöcken. Im Übersetzungsteil mussten Auszüge aus einem auf Latein verfassten Brief des frühneuzeitlichen Entdeckers Amerigo Vespucci ins Deutsche übertragen werden. Vespucci berichtet darin über Wesen und Bräuche der indigenen Völker Brasiliens um das Jahr 1500. Im zweiten Prüfungsteil sollten auf der Grundlage des lateinischen Textes die Entwicklung des Rassismusbegriffes skizziert und eine Projektidee entworfen werden, um Diskriminierung an der Schule nachhaltig zu begegnen. 

Sämtliche Aufgaben hat Hanna mit Bravour gemeistert und ist deshalb eine verdiente Preisträgerin beim diesjährigen Landeswettbewerb für Latein IV.

Die Schulgemeinschaft der IGS Kastellaun gratuliert Hanna zu ihrem beeindruckenden Erfolg.                                

Termine

Keine Nachrichten verfügbar.